Verein e.motion

Der Verein e.motion bietet eine besondere Therapieform mit Pferden an, die sogenannte EQUOTHERAPIE. Diese hilft Kindern und Jugendlichen in Krisenzeiten, wieder neuen Mut und neue Kraft zu schöpfen.

Überschweres Reisegepäck kennzeichnet die Familien und Kinder des Vereins e.motion: große Herausforderungen, Schicksalsschläge und sorgenschwere Zeiten liegen vor und hinter ihnen. Wie kann es weitergehen? Was kommt noch? Was kommt nicht mehr? Warum kostet das Leben oft so unendlich viel Kraft?

 

Fragen über Fragen, auf die einfach niemand wirkliche Antworten weiß und wenn, würden sie am Gegebenen doch nichts verändern können. ABER: Hoffnung und Vertrauen können auch in diesen Zeiten wachsen und Tragkraft entfalten: Zu wissen, dass es jemanden gibt, der einfach DA ist und trotz des schweren Gepäckes nicht wegsieht. Zu spüren, nicht alleine zu sein, eine Hand gereicht zu bekommen oder von einer großen warmen Pferdenase angeblasen zu werden. Zeit zum Schweigen und Reden, zum Schlucken und Weinen. Aber auch Moment in denen das Gesicht einfach in der langen weichen Mähne vergraben werden darf.

Der Wunsch von e.motion ist es mit den Therapiepferden genau für jene Menschen da zu sein, sie zu begleiten, zu stärken und sie dank dieser besonderen Tiere im wahrsten Sinn des Wortes ein Stück ihres Lebensweges zu tragen. Als gemeinnütziger Verein dankt e.motion allen Unterstützern, Spendern und Sponsoren für die unermüdliche Hilfe!

Folder