Weihnachtsgrüße

24 Dez

Rapidler!

Aus fantechnischer Sicht gab es viele Höhen und Tiefen im heurigen Jahr. Wobei die Tiefen auch 2021 leider überwiegten. Anders als im vergangenen Jahr 2020 konnten wir zumindest über die Sommermonate unsere geliebte Rapid lautstark im Stadion unterstützen. Wir erlebten dabei die ein oder andere schöne Reise quer durch Europa. Beim letzten Europacupspiel in Belgien schaffte es unsere Mannschaft sogar noch, in einem internationalen Bewerb zu überwintern. National blieb der SK Rapid unter unseren Erwartungen. Nach der Trainerrochade, die kürzlich stattfand, hoffen wir aber, dass der frische Wind noch lange weht und wir zu alten Stärken zurückfinden können.

Nun sind wir in der Winterpause und nutzen die Zeit, um uns vermehrt unseren Liebsten zu widmen. Es gibt jedoch in unserer Gesellschaft viele Familien, die mit schrecklichen Schicksalsschlägen zu kämpfen haben. Dies ist uns in all den Jahren durch „Wiener helfen Wienern“ noch mehr bewusst geworden.

Aus diesem Grund bitten wir alle Rapidler darum, auch in der Weihnachtszeit an unsere Aktion zu denken und in den eigenen Familien und Freundeskreisen Spenden zu sammeln.

Diese könnt ihr auf unser Spendenkonto („Mission Hoffnung Wiener helfen Wienern“ IBAN: AT3214 0000 1210 8884 18 BIC: BAWAATWW) mittels Überweisung einzahlen.

An dieser Stelle wollen wir uns vorweg bei allen grün-weißen Unterstützern bedanken. Wir wünschen euch frohe Weihnachten, erholsame Feiertage, viel Glück und vor allem Gesundheit für das Jahr 2022 – mögen die Zeiten besser werden und wir unsere geliebte RAPID bald wieder im Stadion lautstark unterstützen.